Gymnasium Rheinkamp

Knochenjob mit Verantwortung: Interview mit einer Altenpflegerin

Jeder wird mal alt und braucht irgendwann Hilfe, weil er sich schlecht bewegen kann oder alles vergisst. Diese Hilfe übernehmen dann in der Regel Altenpflegerinnen und – Pfleger. Diese leisten echte Knochenarbeit, zum Beispiel die Patienten vom Bett ins Bad zu tragen und sie dort zu waschen und anzuziehen. Von Steven Range, Klasse 8b, Gymnasium … Knochenjob mit Verantwortung: Interview mit einer Altenpflegerin weiterlesen

„Ich kann nicht mehr“ – Jugendliche leiden unter extremem Stress

„Ich kann nicht mehr“- ein Satz, der fast täglich von Jugendlichen benutzt wird, da sie sich vom schulischen Stress überfordert fühlen. Von Sophie Verhuelsdonk und Kyra Tittnack, Klasse 8b, Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers Die Schule ist lang, der Tag ist kurz und trotzdem müssen die Schüler vieles unter einen Hut bringen, wie zum Beipsiel sportliche Aktivitäten, … „Ich kann nicht mehr“ – Jugendliche leiden unter extremem Stress weiterlesen

Der Moerser Waldsee als Treffpunkt für Zwei- und Vierbeiner

Der Moerser Waldsee befindet sich an der Grenze zwischen Moers und Duisburg und ist ein beliebtes Ziel für Jugendliche, Spaziergänger und Hundebesitzer. Von Jill Kretschmann, Klasse 8b, Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers Es gibt dort schöne Sandstrände und Wiesen, an denen man bei gutem Wetter relaxen kann. Hunde freuen sich im Sommer über die Abkühlung im … Der Moerser Waldsee als Treffpunkt für Zwei- und Vierbeiner weiterlesen

Nichts als den Namen tanzen? Interview in einer Waldorfschule

Alle denken, Waldorfschüler würden im Unterricht nur ihren Namen tanzen. Doch was machen sie wirklich? Ich hab eine fünfte Klasse der Waldorfschule Dinslaken befragt, was sie von der Waldorfschule halten. Von Vanessa Hein, Klasse 8b, Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers Wie sind eure Klassen aufgebaut? Es gibt nur eine Klasse aus jeder Stufe, aber jede Klasse … Nichts als den Namen tanzen? Interview in einer Waldorfschule weiterlesen

Freiwilligendienst: Gut für’s Studium oder nur Ausbeutung?

Soziales Engagement kann nicht nur den Mitmenschen nützen: Warum man beim Freiwilligendienst viel über sich lernt, ob die Chancen auf einen Studienplatz steigen und wie man sich finanziert. Von Lea Borkenhagen, Klasse 8b, Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers Eine „Auszeit“ beim Freiwilligendienst ist eine gute Gelegenheit, in Ruhe über die Zukunft nachzudenken. Dass man seine Tage nicht … Freiwilligendienst: Gut für’s Studium oder nur Ausbeutung? weiterlesen

Heilsame Droge: Warum Cannabis entkriminalisiert werden sollte

Cannabis ist illegal. Jedoch hat es den Anschein, dass es in Deutschland gesellschaftlich akzeptiert wird – vor allem in großen Städten wie Berlin und Frankfurt. Dort kann man bis zu zehn Gramm mit sich tragen, ohne eine ernsthafte Strafverfolgung befürchten zu müssen. Von Friedrich Schmidt und Paul Schmidt, Klasse 8b, Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers Es gibt … Heilsame Droge: Warum Cannabis entkriminalisiert werden sollte weiterlesen

Bienensterben in NRW: Ursachen und Lösungsvorschläge

Das Bienensterben betrifft nun auch Nordrhein-Westfalen. Das ist schlecht, denn Bienen sind für uns Menschen das drittwichtigste Tier nach Schwein und Rind und spielen unter allen Bestäubern die wichtigste ökologische Rolle. Von  Angelina Palella und Cheyenne Brnula, Klasse 8b, Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers Fast 80 Prozent aller Nutz- und Wildpflanzen werden von Bienen bestäubt. Für die … Bienensterben in NRW: Ursachen und Lösungsvorschläge weiterlesen

Umweltprojekt: Wohin mit meinen leeren Batterien?

Wir, Senanur Aytekin, Azra Kodas, Merve Darcan und Firdevs Agirbas sind Schülerinnen des Gymnasiums Rheinkamp Europaschule Moers. Wir nehmen am diesjährigen Bundes-Umwelt-Wettbewerb teil und möchten die Bürger über die richtige Entsorgung von Batterien informieren. Von Senanur Aytekin, Klasse 8b, Rheinkamp Gymnasium Europaschule Moers Dabei machen wir vor allem auf Schäden aufmerksam, die bei einer Falschentsorgung … Umweltprojekt: Wohin mit meinen leeren Batterien? weiterlesen

Interview mit einem Medizintechniker der Firma Olympus

Auch in Krankenhäusern spielt Technik eine immer größere Rolle. Wir haben uns mit dem Servicetechniker Markus Plien von Olympus getroffen, um ihm ein paar Fragen zu seinem Beruf in der Medizintechnik zu stellen. Von Leonard Stankovic und Joshua Koch, Klasse 8b des Gymnasiums Rheinkamp in Moers Wie sind Sie darauf gekommen, Servicemitarbeiter bei Olympus zu … Interview mit einem Medizintechniker der Firma Olympus weiterlesen

Über die LINEG: So bekommen wir sauberes Grund- und Trinkwasser

Die Abkürzung LINEG steht für Linksniederrheinische Entwässerungs-Genossenschaft. Die LINEG reinigt das Wasser, reguliert das Grundwasser und sichert die Stadt vor Hochwasser. Von David Wagner und Edis Osmanovic, Klasse 8b, Gymnasium Rheinkamp Europaschule Moers Dafür benutzen sie verschiedene Maschinen: die Kläranlange, die Abwasserpumpanlage und Hochwasseranlange. Es gibt noch mehr, aber diese drei sind am wichtigsten. Das Wasser … Über die LINEG: So bekommen wir sauberes Grund- und Trinkwasser weiterlesen