Düsseldorf

Generation TikTok

Von Julie Kremmer, 9. Klasse, International School of Düsseldorf Was ist TikTok? Diese Frage könnte jeder von uns aus der Generation Z im Schlaf beantworten! Denn schließlich hocken wir ja nur stundenlang an unseren Handys und laufen den neuesten Trends hinterher. Wo manch ein Erwachsener die Stirn runzeln würde, singt und tanzt die TikTok Generation … Generation TikTok weiterlesen

Links Außen: Fortuna Düsseldorf in Topform

Glosse von Marc Weigand, 9. Klasse, International School of Düsseldorf Die Fortunen sind total in Form – ganze fünf Punkte in den letzten acht Bundesligaspielen! In dieser Saison ist der Turn- und Sportverein von Düsseldorf in einem Top-Zustand, vor allem mit Torwart Florian Kastenmeier, der Torschütze seines eigenen Kastens. Letztes Jahr schoss Rouwen Hennings noch … Links Außen: Fortuna Düsseldorf in Topform weiterlesen

Links Außen: Apple und die AirPods

Von Finn Liesfeldt, 9. Klasse, International School of Düsseldorf Das Mega-Unternehmen Apple macht im Jahr ungefähr 10 Milliarden Euro Umsatz allein mit Airpods. Selbst der größte Autohersteller der Welt, Volkswagen, kam in einem ganzen Jahr nur auf die Hälfte des Gewinns, den Apple in drei Monaten geschafft hat. Das Ganze für ein paar abgebrochene weiße … Links Außen: Apple und die AirPods weiterlesen

Die neue Alternative zu Google

Ecosia ist die grüne Alternative zu Google und findet schon einige Anhänger. Es ist eine Suchmaschine, die auf der Suchmaschine Bing sowie eigenen Algorithmen basiert. Von Kiana Winter, Klasse 8a, St.-Ursula-Gymnasium Düsseldorf Christian Kroll gründete Ecosia 2009, um mit dem verdienten Geld Bäume zu pflanzen. Die Ecosia GmbH legt großen Wert auf die Privatsphäre der … Die neue Alternative zu Google weiterlesen

Die Geschichte des Stollens

So ganz genau kann niemand beantworten, wer den ersten Stollen in seiner heute üblichen Form gebacken hat. Von Jan Ullrich, Klasse 8a, St.-Ursula-Gymnasium Düsseldorf Man vermutet, dass es um 1300 den ersten Christstollen gegeben hat. Dieser unterschied sich aber sehr von unserem heutigen Stollen. In einem Innungsprivileg von Bischof Heinrich I. wurde den Bäckern befohlen, … Die Geschichte des Stollens weiterlesen

Haustiere werden gebraucht!

Haustiere bedeuten für viele Menschen etwas ganz Besonderes. Von Laure Sura, Klasse 8a, St.-Ursula-Gymnasium Düsseldorf Personen wie Obdachlose oder ältere Menschen, die alleine leben, würden manchmal eher das Leben des Tieres retten als ihr eigenes, denn ihre Beziehung zum Tier ist ihre stärkste emotionale Bindung. Haustiere sind für diese Menschen ihre einzigen und wichtigsten Begleiter, … Haustiere werden gebraucht! weiterlesen

Teslas neues Auto, der Cybertruck

Von Fabio Stürze, Klasse 8a, St.-Ursula-Gymnasium Düsseldorf Das neue Auto von Tesla, der Cybertruck, hat nach Angaben des Firmenchefs Elon Musk bereits über 190.000 Reservierungen in der ersten Woche nach der Vorstellung erhalten. Die Reservierung kostet 100 Euro und ist zu jeder Zeit rückrufbar. Ende 2021 wird wohl die Produktion des Basismodells beginnen und Ende … Teslas neues Auto, der Cybertruck weiterlesen

Warum in die Ferne schweifen? Ein abenteuerlicher Roadtrip durch Ostdeutschland

Letzten Herbst habe wir uns gefragt: „Was ist das nächste Reiseziel? New York? Athen? Lissabon?“ Nein! Alles was wir für einen gelungenen Urlaub brauchen, finden wir hier in unserer Heimat. Und so haben wir uns auf den Weg Richtung Ostdeutschland begeben. Von Theresa Stosch, Klasse 8a, St.-Ursula-Gymnasium Düsseldorf Das erste Ziel unseres Roadtrips war unsere … Warum in die Ferne schweifen? Ein abenteuerlicher Roadtrip durch Ostdeutschland weiterlesen

Die Macht der Influenecer und die Umwelt

Influencer bestimmen den Kleidungsstil der Jugendlichen. Dabei lassen viele Jugendliche die Umwelt außer Acht. Von Clara Schreyer, Klasse 8a, St-Ursula-Gymnasium Düsseldorf „Was soll ich heute anziehen?“, ist eine bekannte Frage, die sich viele Jugendliche jeden Morgen vor dem Kleiderschrank stellen. Dabei orientieren sie sich oft nicht nach dem eigenen Geschmack, sondern nach dem eines anderen. … Die Macht der Influenecer und die Umwelt weiterlesen

Mit 45 km/h durch Kaarst

In Kaarst können Kinder in der Friedrich-Kupp-Straße Kart fahren gehen. Von Simon Pannenbäcker, Klasse 8a, St.-Ursula-Gymnasium Düsseldorf Bei einem Mindestalter von 12 Jahren und einer Körpergröße von 1,45 m können auch jüngere Fahrer mit bis zu 45 km/h gegeneinander Rennen auf einer langen und kurvigen Strecke fahren. Da die Strecke veränderlich ist, ist es sogar … Mit 45 km/h durch Kaarst weiterlesen