Düsseldorf

Energiediät: Fastenzeit auf Sparflamme

Selbstversuch: Statt komplett auf Nahrung zu verzichten, macht unsere Autorin in der Fastenzeit eine Energiediät. Beratend zur Seite stand ihr dabei der Texthelden-Partner, die Stadtwerke Düsseldorf. Von Laura Patz Physik war für mich in der Schule immer eine ziemliche Qual. Begriffe wie Kraft, Leistung und Energie haben mich aber vor allem deshalb gelangweilt, weil sie … Energiediät: Fastenzeit auf Sparflamme weiterlesen

Was wäre, wenn … ein Gedankenspiel zum Ersten Weltkrieg

Was wäre, wenn die Mittelmächte den Ersten Weltkrieg gewonnen hätten? Kein Zweiter Weltkrieg und kein Hitler, das scheint logisch. Aber hätten sie gewinnen können? Von Leo Biernottek, 9.1, Internationale Schule Düsseldorf Es ist mittlerweile 100 Jahre her, seitdem es in einem Eisenbahnwaggon in Frankreich zum Waffenstillstandsvertrag zwischen dem Deutschen Kaiserreich und den Westmächten Frankreich und … Was wäre, wenn … ein Gedankenspiel zum Ersten Weltkrieg weiterlesen

Die Klasse jubelt und reckt Zeitungen in die Höhe!

Das sind die smartesten Texthelden

Die Sieger und Platzierten des Whatsapp-Wettbewerbs „Smarte Texthelden gesucht“ sind nach drei Wochen und sechs Aufgaben gefunden. Die letzte Frage: Was stellt man mit dem Preisgeld an? Von Antonia Eichenauer Whatsapp ist und bleibt die beliebteste App unter den 12- bis 19-Jährigen. Dennoch steht sie immer wieder in der Kritik: Whatsapp mache Cybermobbing möglich, Whatsapp … Das sind die smartesten Texthelden weiterlesen

Großer Erfolg für Nachwuchsspieler Molleker

18 Jahre jung und unter den 200 besten Tennisspielern der Welt: Rudolf Molleker. Von  Tom Südmeyer, 8d, Theodor-Fliedner-Gymnasium Düsseldorf Rudolf Molleker, der erst 18 Jahre alte deutsche Tennisspieler, hat in diesem Jahr einen großen Erfolg erzielen können. Er rutschte auf der ATP-Rangliste ganz weit nach vorne und schaffte es auf Platz 194. Grund hierfür waren … Großer Erfolg für Nachwuchsspieler Molleker weiterlesen

Das Leid der anderen

Jeden Tag kämpfen irgendwo auf der Welt elternlose Kinder um ihr Überleben. Von Amelie Meyer, 8d, Theodor-Fliedner-Gymnasium Düsseldorf Viele Menschen in reichen Ländern wollen die neusten Handys und die besten Markenklamotten haben. Sie denken nicht an die anderen Personen, deren größter Wunsch es ist, in Frieden und mit genug Nahrung zu überleben. Die Kinder in den armen Ländern haben … Das Leid der anderen weiterlesen

Warum das Zeichnen für ein Kind so wichtig ist

Kinder malen und zeichnen in der Regel gerne und das wird von Eltern und Erziehern unterstützt. Doch warum ist es auch sinnvoll? Von Nova J. Kaymaz, 8d, Theodor-Fliedner-Gymnasium Malen und zeichnen nutzen vor allem Kinder, die noch zu klein sind, um mit Worten zu sagen, was sie wollen. Also malen sie es einfach. Außerdem drücken … Warum das Zeichnen für ein Kind so wichtig ist weiterlesen

Leben mit Vierbeiner

Die Familie Schmidt ergänzt seit Kurzem ein Hund. Anouk hält das Ehepaar und ihren Sohn gut auf Trab, wie sie im Gespräch erzählen. Von Jan Frerich, 8d, Theodor-Fliedner-Gymnasium Düsseldorf Montagmorgen, 5.00 Uhr – Für Julia Schmidt (Name geändert) heißt es Aufstehen, denn ihr kleiner weißer Schäferhund Anouk möchte raus. Die Ökotrophologin, Ehefrau und jetzt auch Managerin … Leben mit Vierbeiner weiterlesen

Ein wunderbarer Weihnachtsmarkt

Jedes Jahr wird zu Beginn der Weihnachtszeit der Weihnachtsmarkt in Düsseldorf eröffnet. Die Gäste sind aus den verschiedensten Gründen begeistert. Von Helen Shepherd, 8d, Theodor-Fliedner-Gymnasium Düsseldorf Rund 200 Stände stehen dort und es wird viel verkauft und auch gekauft. Der Duft von Glühwein, Punsch und Kinderpunsch liegt in der Luft. Alleine der Geruch erwärmt die Herzen. Auch … Ein wunderbarer Weihnachtsmarkt weiterlesen

Die Goldgrube im Hinterhof

Die Rahmenvergolderin Christiane Nick erzählt von ihrer Arbeit und den verrücktesten Aufträgen. Dabei lernt man, dass man im Zweifelsfall alles vergolden lassen kann. Von David Huth, 8c, Humboldt-Gymnasium Düsseldorf An einem sonnigen Herbstvormittag betrete ich die Gneisenaustraße in Derendorf, die eine angenehm ruhige Atmosphäre durch die wenigen Autos hat, und erblicke den Eingang des Geschäftes „Oro Fino“, … Die Goldgrube im Hinterhof weiterlesen

Zwischen Schein und Wirklichkeit

Energy-Drinks in Massen, die Klickzahlen gehen durch die Decke, Spieler lieben dein Spiel. Sieht so das Leben in der Gaming-Industrie aus? Ein Gespräch mit den Gründern von „Helium9“. Von Peter Mukovskiy, 8c, Humboldt-Gymnasium Düsseldorf Büros, hunderte von Mitarbeitern und ein großes Budget sind genau das, was dem Startup „Helium9“ nicht zur Verfügung steht. Ein Startup-Unternehmen ist Wikipedia … Zwischen Schein und Wirklichkeit weiterlesen