Nicht alle Russen sind unfreundlich

Noch immer haben viel zu viele Menschen Vorurteile. Von Laura Kreschberger und Romy Schuster, 8e, Gymnasium Marienberg Neuss Ein Mann sitzt auf einer Bank im Stadtpark. Ich sehe auf dem Titelblatt die Schlagzeilen, in denen es heißt: „Putin unterstützt Syrienkrieg“ und „Danziger Bürgermeister erstochen“. Der Mann spottet sofort: „Immer diese Russen. Ach, Ausländer generell.“ Aber Menschen … Nicht alle Russen sind unfreundlich weiterlesen

„Es macht einfach Spaß!“

Der erfolgreiche Läufer Chris aus dem Kreis Viersen will noch mehr erreichen. Von Fiete Ditges, 8a, Janusz-Korczak-Realschule Waldniel Schwalmtal/Waldniel – Als Läufer hat er schon viele Erfolge erzielt, wie den Titel Regiomeister und Nordrheinmeister. Ich habe mich dazu entschieden in diesem Artikel meinen Freund und Trainingspartner Chris vorzustellen. Er ist für mich ein Vorbild auf dem schwierigen und … „Es macht einfach Spaß!“ weiterlesen

Trotz Spielgemeinschaft auf dem letzten Platz

Bei den Schwalmtalmeisterschaften traten drei Vereine gemeinsam gegen die anderen an. Von Niko Radanovic, 8a, Janusz-Korczak-Realschule Am 30. Dezember  fand die 3. Schwalmtalmeisterschaft in der Sporthalle Waldniel statt. Der TSV Boisheim startete dieses Jahr mit dem VSF Amern und der DJK Fortuna Dilkrath als Spielgemeinschaft. Weitere Teilnehmer waren der JSG Brüggen, der SC 09 Erkelenz, der … Trotz Spielgemeinschaft auf dem letzten Platz weiterlesen

Mein Sozial-Genial in der Bibliothek

Beim Sozialpraktikum lernen Schülerinnen und Schüler in der 8. Klassenstufe soziale Berufe kennen. Hier berichten sie davon. Von Noel Dörner, 8a, Janusz-Korczak Realschule Schwalmtal Ich habe bei dem Projekt „Sozial-Genial“ mein Praktikum in einer Bibliothek in Schwalmtal gemacht. Im 8. Schuljahr muss man an der Realschule in Schwalmtal ein Praktikum entweder in der Schule oder außerhalb … Mein Sozial-Genial in der Bibliothek weiterlesen

Auf der Haik

Bei einem Zeltlager in Frankreich begab sich ein ganzer Pfadfinderstamm auf die Haik. Von Marie Zingel, 8a, Janusz-Korczak-Realschule In den vergangenen Sommerferien veranstaltete der Pfadfinder Stamm Windberg ein Zeltlager in Frankreich. Ein Teil dieses Zeltlagers war eine dreitägige Haik, ein Orientierungslauf. Bei dieser Haik wurde von der Moselquelle als Startpunkt eine bestimmte Strecke zu Fuß zurückgelegt. … Auf der Haik weiterlesen

K-Pop-Fieber in Düsseldorf

B.A.P., eine K-Pop-Band, spielte vor begeisterten Fans in der Mitsubishi Electric Halle. Von Lara Couhorn, 8a, Janusz-Korczak-Realschule Im Rahmen ihrer Europa Tournee gastierte die K-Pop Gruppe B.A.P am 09. Dezember 2018 in der ausverkauften Mitsubishi Electric Halle. K-Pop ist koreanischer Pop und stammt, wie der der Name schon sagt, aus Korea. Die Musikrichtung ist vergleichbar mit den … K-Pop-Fieber in Düsseldorf weiterlesen

Lassen Sie mich durch, ich bin Schulsani!

An der Janusz-Korczak-Realschule gibt es einen Sanitätsdienst, bei dem auch Schüler mithelfen. Von Justin Lange, 8a, Janusz-Korczak-Realschule Schwalmtal Der Schulsanitätsdienst der Janusz-Korczak-Realschule in Waldniel wird von dem Lehrer Tom S. geleitet. Zusammen mit einigen Schülern der achten bis zehnten Klasse ist Tom S. für die medizinische Erstversorgung verletzter Schüler zuständig. Der Sanitätsdienst ist aber nicht nur … Lassen Sie mich durch, ich bin Schulsani! weiterlesen

Zöliakie – was es ist und wie es sich auswirkt

Glutenunverträglichkeit oder Zöliakie bedeutet, dass dem Körper die notwendigen Enzyme fehlen, um die Aminosäuren aus Getreidesorten zu verdauen. Von Hannah Scheepers, 8a, Janusz-Korczak-Realschule Zöliakie ist eine Unverträglichkeit gegen Weizen, Dinkel, Grünkern (unreif geernteter Dinkel), Roggen und Gerste.Circa ein Prozent der Menschen in Europa, und 0,2 Prozent in Deutschland haben Zöliakie, auch Glutenunverträglichkeit, genannt. „Die Proteine … Zöliakie – was es ist und wie es sich auswirkt weiterlesen

Mein Sozial-Genial im Altenheim

Beim Sozialpraktikum lernen Schülerinnen und Schüler in der 8. Klassenstufe soziale Berufe kennen. Hier berichten sie davon. Von Ronja Slottke, 8a, Janusz-Korczak Realschule Schwalmtal Alles fing damit an, dass ich von meiner Schule aus 60 Stunden im sozialen Bereich arbeiten sollte. Ich habe mich für das Altenheim in Hardt als Praktikumsplatz entschieden. Also bin ich in … Mein Sozial-Genial im Altenheim weiterlesen