Haan

Buchkritik: „Bis(s) zum Ende der Nacht“ – Verliebt in einen Vampir

Die Bis(s)-Reihe kennt wahrscheinlich jeder. Viele Mädchen fieberten dem 14. Februar entgegen, dem Verkaufsbeginn des vierten Bandes der Bis(s)-Reihe: „Bis(s) zum Ende der Nacht“, geschrieben von Stephenie Meyer. Alle Fans wollten wissen, wie es mit dem ungewöhnlichen Liebespaar Edward und Bella -er Vampir, sie Sterbliche – weitergeht.

Eine Partei in der Krise – Die SPD im Niedergang

Andrea Ypsilanti ist Kandidatin der SPD in Hessen. Ypsilanti fehlen 3000 Stimmen, um stärkste Partei in Hessen zu sein. Ypsilanti will eine Koalition mit den Grünen und der Linken bilden. Dagmar Metzger stellt sich gegen Ypsilantis Koalitionsplan. Ypsilanti will nun doch keine Koalition mit den Grünen und der Linken schließen. Ypsilanti wird von SPD in ihrem linken Kurs bestätigt, nun ist ihr Ziel doch eine Koalitionsbildung mit den Grünen und der Linken.

Deutscher betreibt Museum in Namibia – Afrikas Kultur hautnah erleben

Staub wirbelt um das Auto, die Straße, oder eher Sandpiste, wirkt endlos. Doch dann kommt man an die Rezeption – ein Baum und ein Schild mit der Aufschrift: „Please wait for your guide.“ Diese Rezeption wirkt unscheinbar, aber sie ist etwas ganz Besonderes. Hier, mitten in Namibia, in der Nähe von Tsumkwe, befindet sich das „Lebende Museum“.